Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

31.01. 2023
Rubrik wählen
  • Palais im Großen Garten (c) Schlösserland Sachsen

Musik

Klavierrezital Emanuel Ax TASTENSPIELE

Fr |
Palais im Großen Garten Dresden

Festival / Fest:
Dresdner Musikfestspiele 2023

»SCHWARZWEISS« steht für Gegensätze und Kontraste, speziell aber auch für die Tasten des Klaviers, auf dem in der Saison 2023 bei den Festspielen ein besonderer Schwerpunkt liegt. Das Festival im Festival trägt den Namen »TASTENSPIELE« und beginnt mit einem der großen Meister am Flügel: Emanuel Ax, US-amerikanischer Pianist polnisch-jüdischer Herkunft und gern gesehener Gast der Dresdner Musikfestspiele, wird mit Sonaten von Schubert zu erleben sein, darunter die berühmte in B-Dur D 960, die von Zeitgenossen als »die Krone von Schuberts Klavierschaffen, … die schönste, die nach Beethoven geschrieben worden ist« bezeichnet wurde. Darüber hinaus erklingen Werke von Liszt, der in seinen Klavierstücken – wie sich nicht nur an den im heutigen Programm ausgewählten Titeln ablesen lässt – eher dem französischen Denken und Fühlen verbunden war.

Emanuel Ax – Klavier

Quelle: Musikfestspiele
Zurück
Anzeige Werbung