Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

22.05. 2022
Rubrik wählen
  • Kulturpalast Dresden
  • Kulturpalast innen

Sie sind eines der schillernden Musikerpaare auf dem internationalen Konzertpodium: der Dirigent Sir Simon Rattle und seine Ehefrau, die Mezzosopranistin Magdalena Kožená. Für Mahlers bewegendes Spätwerk »Das Lied von der Erde«, das die Grenzen zwischen Liederzyklus und Sinfonie virtuos auslotet, musiziert diese Traumkombination an der Seite des britischen Tenors Andrew Staples und dem von Claudio Abbado gegründeten Chamber Orchestra of Europe. Zeigt sich Mahlers monumentale Musik von den privaten Erschütterungen der letzten Lebensjahre durchdrungen, so sind auch die »Metamorphosen« des 81-jährigen Strauss, in der ersten Skizze von 1944 noch mit »Trauer um München« betitelt, von wehmütiger Abschiedsstimmung erfüllt. Ein Konzertabend von berührender Dichte in herausragender Besetzung.

Magdalena Kožená – Mezzosopran
Andrew Staples – Tenor
Chamber Orchestra of Europe
Sir Simon Rattle – Dirigent

Richard Strauss: »Metamorphosen« für 23 Solostreicher TrV 290
Gustav Mahler: »Das Lied von der Erde«. Sinfonie für Alt, Tenor und Orchester (bearbeitet für Kammerorchester von Glenn Cortese)

dresdner musikfestspiele

Zurück