Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

31.03. 2020
Rubrik wählen
  • Kunstgewerbemuseum im Schloß Pillnitz (c) schloesserland-sachsen.de

ÖFFNUNGSZEITEN
täglich 10-18 Uhr , Montag  geschlossen

regulär 8 €, ermäßigt 6 €, unter 17 frei, ab 10 Pers. 7 €

Winterpause 04.11.2019 — 23.04.2020  geschlossen

Türklinken, Tassen, Teller – unser Alltag ist geprägt von Dingen, deren Formen wir als selbstverständlich wahrnehmen. Doch gerade Alltagsgegenstände wie Möbel, Geschirr oder Fahrräder sind als gestaltete Produkte stets Zeugen ihrer Zeit: Frühstücksmesser etwa können deshalb schlicht oder reich verziert gestaltet und aus Silber, nur versilbert oder – etwa bedingt durch die Mangelwirtschaft in der DDR – sogar aus Aluminium produziert worden sein. Die Objekte, ihre Materialitäten und Formen liefern uns also spannende Informationen über die Zeit aus der sie stammen.

Dies gilt auch für die 60.000 Objekte im Bestand des Dresdner Kunstgewerbemuseums. Eine Sammlung, aus der sich die Geschichte der Gestaltung aus fünf Jahrhunderten ablesen lässt: Stücke vom Mittelalter bis in die Gegenwart, aus Deutschland, Tschechien und Polen, aber auch aus Asien und Südamerika treffen hier aufeinander. Das Spektrum reicht von Möbeln und Textilien über Musikinstrumente und Gefäße bis hin zu Uhren und Zifferblättern.

Zurück