Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

25.06. 2022
Rubrik wählen
Zu dieser Veranstaltung liegt kein Bild vor

Als Leuben am 1. April 1921 zu Dresden eingemeindet wurde, grünte und blühte es überall. Hier waren zahlreiche kleine und große Gärtnereien ansässig, die sich speziell der Aufzucht von Rosen, Azaleen und Dahlien widmeten. Einige dieser Gärtnereien mussten Ende der 1960er Jahre für den „komplexen Wohnstandort“ weichen, in dem rund 3.500 Wohnungen entstanden.

Es führt: Wolfgang Krusch

igeltours

Zurück