• Startseite
  • Veranstaltung
  • Maix Mayer Notationen zum Malerweg und zur Kantine barosphere_3
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
20 Freitag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Installation |

Maix Mayer Notationen zum Malerweg und zur Kantine barosphere_3 – Leonhardi-Museum | Alle Veranstaltungen

 

In Kooperation mit der Kunsthalle Rostock stellen wir die aktuelle Arbeit „Barosphere 3“ (gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen) des sächsischen Künstlers erstmals vor. „Barosphere“ ist ein 2016 begonnener multimedialer Werkzyklus, der sich mit der architektonischen Moderne beschäftigt. Bisher wurden die italienische und die tschechische Moderne untersucht; im dritten Teil geht es um die ostdeutsche Moderne vor allem am Beispiel des Architekten Ulrich Müther, von den Bauten sowohl in Rostock („Teepott“ Warnemünde) als auch in Dresden (Ruderzentrum) zu finden sind.

Die Ausstellung knüpft hier an ein Thema an, das mit Olaf Nicolais Ausstellung in unserem Haus zur Dresdner Moderne begonnen wurde und mit der gegenwärtigen Diskussion um die Robotron-Kantine nicht beendet sein wird. Als Sprecher für die multimediale Installation "barosphere_3" konnten wir den Schauspieler Charly Hübner (u.a. Rostocker Polizeiruf) gewinnen.

Quelle: Technische Sammlungen Dresden