Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

19.09. 2021
Rubrik wählen
  • Zentralwerk (c) Stephan Braun

mit: mit Uta Eisenhardt, Claudia Euen, Martin Machowecz, Cornelius Pollmer und Josa-Mania Schlegel

„Immer mitten in die Presse rein“ – so das Motto von Deutschlands unterhaltsamstem Bühnenformat mit Journalist*innen: dem Reporter Slam. Nach den erfolgreichen ersten beiden Ausgaben 2019 und 2020 in der scheune präsentiert unser Festival Literatur JETZT! die Show nun erstmals im Zentralwerk. Die Reporterinnen und Reporter haben auf der Bühne zehn Minuten Zeit, möglichst unterhaltsam von einer eigenen Recherche zu berichten. Die Geschichten, die es da zu hören gibt, sind witzig, haarsträubend und auch mal bewegend. Am Ende wählt das Publikum den neuen Slampion; er oder sie qualifiziert sich fürs Jahresfinale in Berlin. Mit dabei im Wettbewerb sind diesmal: Uta Eisenhardt (Journalistin/Gerichtsreporterin), Claudia Euen (Journalistin/Filmemacherin), Martin Machowecz (DIE ZEIT), Cornelius Pollmer (Süddeutsche Zeitung) und Josa Mania-Schlegel (Leipziger Volkszeitung). Musik im Programm kommt vom Ukulelenbarden Bommi und seinem Bassisten Brummi. Die Moderation übernimmt Jochen Markett, der Gründer des Satireportals „Realsatire“.

literatur jetzt

Zurück