Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
18 Samstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Skulpturen/Plastiken/Objekte |

Skulpturensommer – Schloss Pirna Sonnenstein (Bastionen Festung Sonnenstein) | Alle Veranstaltungen

 

Alle interessaten Rahmenveranstaltungen zum Skulpturensommer Pirna finden Sie hier.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 14 bis 17 Uhr

 

Skulpturensommer 2017 zu Ehren Käthe Kowwitz in Pirna/Decìn

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 14 bis 17 Uhr
Weitere Details zur Ausstellung hier.

Der Skulpturensommer in Pirna und Děčín ehrt in diesem Jahr mit Käthe Kollwitz eine der bedeutendsten Künstlerinnen des letzten Jahrhunderts. Über 80 Werke umfasst die Ausstellung, die in den zwei Städten fast 5 Monate zu sehen sein wird. In ihr befinden sich Werke großer deutscher Künstler, wie Käthe Kollwitz, Ernst Barlach, Gustav Seitz, Will Lammert, Fritz Cremer und auch Waldemar Grzimek. Um diese gruppieren sich Exponate zeitgenössischer BildhauerInnen – insgesamt sind Werke von 21 KünstlerInnen aus 3 Ländern zu sehen.

Einzigartig sind vor allem auch die Ausstellungsorte: Die Bastionen der ehemaligen Festung Sonnenstein in Pirna bilden mit ihrer alten – beinahe archaisch anmutenden – Architektur und den vor Millionen von Jahren gewachsenen Sandsteinwänden einen besonderen Raum für Skulptur – jenseits des museal Gewohnten. Der Rosengarten auf Schloss Děčín ist wiederum ein Kleinod barocker Gartenarchitektur, wo Skulpturen schon immer beheimatet sind. Selbstverständlich wird zur Ausstellung auch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Lesungen, Filmvorführungen, Wandelkonzerten und speziellen Führungen angeboten, dass den Skulpturensommer für verschiedenste Zielgruppen interessant macht.

Der Pirnaer Teil des Skulpturensommer in den Bastionen der Festung Sonnenstein ist mittwochs bis sonntags jeweils von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Eintrittskarten zu 3 Euro, beziehungsweise ermäßigt 2 Euro, gibt es direkt im Besucherzentrum an der Schlossterrasse der Festung Sonnenstein. 

quelle pirna.de