• Startseite
  • Veranstaltung
  • Sonderführung "Pflanzen der Bibel entdecken"
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
22 Sonntag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
|

Sonderführung "Pflanzen der Bibel entdecken" – Schloss & Park Pillnitz Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Es führen Mitarbeiter des Instituts für Katholische Theologie.

Tickets (inkl. Eintritt): 13,00 € pro Person, Kinder bis 16 Jahre 7,00 €

Reservierung im Besucherzentrum "Alte Wache" unter: 
Telefon (03 51) 26 13-2 60
E-Mail: pillnitz@schloesserland-sachsen.de

Führungsbeginn und Kartenvorverkauf im Besucherzentrum "Alte Wache".

 

Sonderführung "Pflanzen der Bibel entdecken"

In einem der Heckenquartiere des Schlossparks ist von Juni bis Mitte September eine kleine Ausstellung zum Thema "Pflanzen der Bibel entdecken" zu sehen. Erarbeitet wurde diese von Mitarbeitern und Studenten des Instituts für Katholische Theologie der TU Dresden in Zusammenarbeit mit Schloss und Park Pillnitz.

Neben den berühmt-berüchtigten Apfelbaum ranken sich unzählige Bibelgeschichten beispielsweise um Oleander, Wein, Feigen- und Olivenbäume. Viele bezaubern mit ihren farb- und formenreichen Blüten und Früchten – hier sei stellvertretend der Granatapfel genannt – oder mit ausladenden Blättern wie die Palmwedel der Dattel. Auch kleinere Pflanzen sind unter ihnen, wie Myrte und Kronenwindröschen. Stolze jahrhundertealte Bäume, wie die Zerr-Eiche, zeigen ihre Kraft und Prächtigkeit in Pillnitz und lassen schnell erahnen, dass hohe und stattliche Bäume in der Bibel Orte der Erscheinung der Göttlichkeit sind und als Symbol des Lebens gelten. Dort spielen aber auch unscheinbarere Nutzpflanzen, wie die Linse oder der Weizen eine heraus­ragende Rolle, denn die soziale Struktur, der Lebensunterhalt und das häusliche Leben einer Familie wurden damals fast ausschließlich von der Landwirtschaft bestimmt.

Quelle: Schloss Pillnitz