Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

26.09. 2021
Rubrik wählen
  • (c) Veranstalter

Ein Musikabend für Violine, Trompete und Orgel

Ein besonderes musikalisches Erlebnis bietet das hauptsächlich der in Deutschland lebenden Minderheit der Sorben gewidmete Konzert in der Kirche in Roudníky. Das Trio in der Besetzung Clemens Lucke (Orgel), Lilly Koppatsch (Violine) und Stefan Leitner (Trompete) präsentiert Werke renommierter sorbischer Komponisten wie Jurij Winar, Jan Rawp, Jan Paul Nagel oder Korla Awgust Kocor. Der Fokus wird dabei auf das Schaffenswerk des sorbischen Komponisten und Musikwissenschaftlers Detlef Kobjela gelegt. Kobjela, der als Chefmusikdramaturg am Sorbischen Nationalensemble in Bautzen tätig war, prägte seit den 1970er Jahren maßgeblich die sorbische Musiklandschaft in der Nieder- und Oberlausitz und leistete damit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Entwicklung der sorbischen Musikkultur.

Ergänzt wird das Programm um Werke deutsch-tschechischer Komponisten. Den Rahmen des Konzertes bilden zwei Sonaten des in Böhmen geborenen und in Österreich verstorbenen Komponisten Heinrich Ignaz Franz Biber.

Termine

Zurück