• Startseite
  • Veranstaltung
  • Spuren der alten Festungswerke von Dresden. Rundgang entlang der Renaissance-Festung
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
27 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
Sonderführung |

Spuren der alten Festungswerke von Dresden. Rundgang entlang der Renaissance-Festung – Terrassenufer Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Mit jedem Abriss eines historischen Gebäudes geht der Stadt ein Stück ihrer historischen Identität unwiederbringlich verloren. Im Rahmen dieses Rundgangs besteht die Möglichkeit, die Festungsanlage am Modell und durch Zeichnungen aber auch noch durch vorhandene Spuren nachzuvollziehen und damit zu ergründen, wie das bedeutende Renaissancebauwerk aussah und welche Bedeutung es hatte. Neben dem Modell der Festung in der Piatta Forma werden folgende Stationen besucht: Frauentor, Hasenberg und Pirnaisches Tor, Salomonisbastion, Seetor und Seetorbastion, Wilsdruffer Torbastion sowie Lynarsche Bastion. 

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Dresdner Verein Brühlsche Terrasse e. V. (DVBT).

Treff: Piatta Forma, Eingang Terrassenufer (gegenüber Fahrkartenschalter der Sächsischen Dampfschifffahrt)

Kursleitung: Olaf Knoll 

Kursgebühr    7,50 €