Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

26.09. 2021
Rubrik wählen
  • (c) Jens Jäpel

Der Ort Vorderzinnwald war bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges ein beliebter Wintersportort. Nach der Vertreibung der deutschen Bevölkerung verfielen die Häuser schnell und wurden nach und nach abgetragen. Einzig eine alte Scheune erinnert als letztes Gebäude heute noch daran. Dennoch sind in der Landschaft auch sieben Jahrzehnte später noch viele Spuren der früheren Besiedlung erkennbar. Auf diese wird Nicole Börner aufmerksam machen, die sich eingehend mit der Geschichte des Ortes beschäftigt hat. Ihre Großmutter, die als Kind aus Vorderzinnwald vertrieben wurde und heute im benachbarten Fürstenau lebt, wird zudem als Zeitzeugin über ihre persönlichen Erfahrungen berichten.

Treffpunkt ist die Haltestelle Wendeplatz in Zinnwald-Georgenfeld. Dauer: ca. 5 Stunden, ca. 5 km Fußmarsch. Bitte auf geeignete Kleidung und Schuhwerk achten und ggf. Verpflegung mitbringen!

Nicht barrierefrei!

Termine

Zurück