• Startseite
  • Veranstaltung
  • STILVOLL - Modeillustrationen von Dagmar Graalmann (Leipzig)
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
27 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
Malerei/Grafik/Zeichnungen |

STILVOLL - Modeillustrationen von Dagmar Graalmann (Leipzig) – Medienkulturhaus PENTACON Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Als Künstlerin befasst sich Dagmar Graalmann vor allem mit dem Zusammenspiel von Mode und Abstraktion. Sie schafft es, das innere Potenzial einfacher Strukturen und organischer Formen zu erkennen und durch starke und dynamisch bewegte Linien in Modeillustrationen zu verwandeln. Ihre Illustrationen strahlen eine impulsive und flimmernde Lebendigkeit aus – sie verleiht dem scheinbar Undefinierbaren eine kreative Ordnung und macht etwas darin Unvermutetes illustrativ sichtbar. 

Sie portraitiert damit auf ganz eigene Weise die Vielgestaltigkeit und Dynamik modischer Szenerie. Sie lässt den Betrachter in verschiedene Stile der Modegeschichte eintauchen: Vom Glanz der 20er Jahre, über den Luxus der Haute Couture, bis hin zu einer scheinbar futuristisch verspielten, noch unbekannten Welt – mit einer Leichtigkeit, die dem Betrachter einen breiten Freiraum für eigene Interpretationen und Wahrnehmungen lässt.

Ihre Technik ist experimentierfreudig und klassisch zugleich: Acryl, Aquarell und Tusche wechseln sich ab – auf jegliche Form der digitalen Bearbeitung wird verzichtet.

Dagmar Graalmann, 1968 als Kind der Nordsee in Emden geboren, studierte Modedesign und -illustration beim renommierten Lette-Verein in Berlin. Anschließend arbeitete sie für Filmproduktion im Bereich Kostümbild und erstellte Grafikkonzepte in Agenturen. Sie arbeitet als Grafik- und Motiondesignerin in Leipzig.

Quelle: medienkulturhaus.de