• Startseite
  • Veranstaltung
  • Susan Donath – Schwarz-Rot-Gold
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
22 Sonntag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Objekte |

Susan Donath – Schwarz-Rot-Gold – OBERÜBER KARGER | Alle Veranstaltungen

 

10-17 Uhr

 

Schwarz, rot und gold: die Nationalfarben Deutschlands, der Heimat der Künstlerin Susan Donath. Schwarz-Rot-Gold sind auch ihre drei Kränze aus Plastik-Weintrauben, doch die Farben sind matt. Ein Fragezeichen: Nationalität – was ist das? Susan Donath arbeitet grenzüberschreitend, verschreibt sich der Sepulkralkultur, pflegt Gräber in Böhmen. Schwarz, Rot und Gold bekommen bei ihr eine andere Bedeutung. Grell-rot sind Anemonen, gefertigt aus Perlen und Draht für eine Totenkrone, schwarz ihre Mitte – Blumen, die an das Leben erinnern, das doch bereits aus dem Kronenträger entwichen ist.

Die Künstlerin verleiht dem Tod neue Facetten, hinterfragt Verdrängtes – auch in der neuen KunstStoff-Ausstellung bei Oberüber Karger, zu sehen ab dem 27. April 2019.

Quelle: dresdencontemporaryart.com