Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

TINA TANDLER & BAND [d] – Ostra-Dome | Alle Veranstaltungen

 

Leichtfüßig zwischen Jazz, Pop und Weltmusik – “Saxophon verliebt”

Tina Tandler - Alt & Sopran Saxophon, Gesang, Akkordeon
Matthias Falkenau - Piano, Orgel
Simon Anke - Tastenbass, Piano
Christian Tschuggnall - Drums

 

TINA TANDLER gehört zu den bekanntesten Musikerinnen der Hauptstadt Berlin. Ihr "Spielfeld" reicht vom sphärischen Weltenklang im Dom bis zum stampfenden Blues in der LKW-Werkstatt, vom großen Festivalauftritt bis zum kleinen Clubkonzert.
Seit einem guten Jahrzehnt hört Tina intensiv allen Höhen und Tiefen des Lebens zu und vertraut das Gehörte ihrem Saxofon an: kraftvoll und zärtlich, ausgelassen und zuweilen melancholisch schön.
Ihr Sound ist wie ein gutes Gespräch unter alten Freunden. Mit jedem Atemzug pumpt sie musikalische Wärme in ihr Instrument. Dabei überzeugt ihr facettenreiches Spiel ebenso wie die oft berührenden Zwischentexte und ihr humorvoller Charme, der ihre Konzerte zu einem außergewöhnlichen Erlebnis macht.
Im Frühjahr diesen Jahres legt die temperamentvolle Musikerin, die seit 2012 auch zur Band von Roland Kaiser gehört und im Ostseebad Zingst eine beliebte Konzertreihe betreut, ihr neues Album "Saxophon verliebt" vor. Wunderbare Melodien - wie gesungen - auf dem Saxofon verschmelzen mit dem Rhythmus der Musik in einer Leichtigkeit, die dem Hörer Flügel verleiht. Leichtfüßig bewegt sie sich zwischen Jazz, Pop und Weltmusik. Und obwohl das Saxofon im Mittelpunkt steht, ist immer auch Platz für ihre musikalischen Mitstreiter.

jazztage dresden