• Startseite
  • Veranstaltung
  • Wissenschaft im Theater „Der humanoide Roboter Myon: Von der Bleistiftskizze zum lernfähigen Individuum“
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
22 Freitag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
Vortrag |

Wissenschaft im Theater „Der humanoide Roboter Myon: Von der Bleistiftskizze zum lernfähigen Individuum“ – Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus | Alle Veranstaltungen

30.10.2017 19:00
Reihe ZU GAST IM KLEINEN HAUS
Details www.staatsschauspiel-dresden.de
Alle in Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus
Albertplatz (Bus 261, 305, 326, 328; Tram 3, 6, 7, 8, 11)
30/10/2017 19:00 30/10/2017 21:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Wissenschaft im Theater „Der humanoide Roboter Myon: Von der Bleistiftskizze zum lernfähigen Individuum“ Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus 38 DD/MM/YYYY
 

„Der humanoide Roboter Myon: Von der Bleistiftskizze zum lernfähigen Individuum“

1,25 m groß, 16 kg schwer: Das ist Myon, ein humanoider Roboter, der im Berliner Beuth-Forschungslabor für Neurorobotik entstand. Er ist mit einer Grundprogrammierung ausgestattet, die nur eines festlegt: dass er selbstständig – wie ein Mensch – lernt. Am 30.10. erfahren wir, wie er sich von der Bleistiftskizze zum lernfähigen Individuum entwickelt hat. 

Quelle: staatsschauspiel-dresden