• Startseite
  • Veranstaltung
  • YOUNG SCOTS TRAD AWARDS WINNER TOUR
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
15 Mittwoch
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

YOUNG SCOTS TRAD AWARDS WINNER TOUR – Dreikönigskirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Nach der erfolgreichen Premiere der »Young Scots Trad Awards Winner Tour 2018« werden auch im Februar 2019 wieder vier ausgewählte und preisgekrönte junge schottische Ausnahmemusiker/innen in 19 Spielstätten in Deutschland (und Österreich) konzertieren. Wir freuen uns, die musizierenden Preisträger auch wieder in Dresden begrüßen zu können.

14.02.2019 20:00
Reihe MUSIK ZWISCHEN DEN WELTEN
Details www.mzdw.de
Ort Dreikönigskirche Dresden
Albertplatz (Bus 261, 305, 326, 328; Tram 3, 6, 7, 8, 11)
Neustädter Markt (Tram 4, 8, 9)
14/02/2019 20:00 14/02/2019 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de YOUNG SCOTS TRAD AWARDS WINNER TOUR Dreikönigskirche Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

Charlie Stewart (Geige), Iona Fyfe (Gesang), Paddy Callaghan (Akkordeon) und Luc McNally (Gitarre) begeistern ihr Publikum mit einer Mischung aus traditioneller Musik, die den Puls der Zeit trifft - Tradition trifft Moderne. Mit ihrer Solo-Performance im ersten Programmteil und ihrem gemeinsamen Auftritt in der zweiten Programmhälfte zeichnen Charlie, Iona, Paddy und Luc ein facettenreiches musikalisches Bild Schottlands.

Aus Rezensionen der Young Scots Trad Awards Winner Tour 2018«:
„So authentisch, klangschön und leidenschaftlich interpretiert hört man schottischen, mit individueller Note versehenen Folk wohl selten.“ (Der Patriot, Lippstadt)
„Musiker bestechen mit Spielfreude und technischer Perfektion“, …“einmaliges Klangerlebnis…“ (Syker Kurier
„Vier schottische Musiker begeistern Publikum im SWR-Foyer“… (Allgemeine Zeitung Mainz)
„Am Ende hat es sie von den Stühlen gerissen. Hielt das Publikum im Glashaus während des fulminanten Konzerts der „Young Scots Trad Award“-Gewinner zunächst noch auf den Stühlen durch – wobei diverse „Sitztanz“-Variationen zu beobachten waren –, brachen sich wippende Füße, klatschende Hände und nickende Köpfe am Ende Bahn: Die Leute standen in den Sitzreihen, manche tanzten an den Rändern (Hertener Allgemeine) 

quelle: reservix