Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
27 Freitag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Anzeigen
Kästner start
Arche Meissen start
Dresden im Barock start
Global Village start

Veranstaltungen Dresden heute

Kulturnachrichten aus Dresden und Umgebung

KINO DRESDEN
Drehbuch Kohlhase - im Programmkino Ost (bis 1. 06.2016)

Kino Dresden: Noch bis zum 1. Juni zeigt das Prgrammkino Ost zahlreiche Filme von denen mittlerweile einige bereits zu Klassikern geworden sind und für die Wolfgang Kohlhase das Dreshbuch geschreiben hat. Mit dabei unter anderem "Der nackte Mann auf dem Sportplatz" (Regie Konrad Wolf) oder "Sommer vorm Balkon" (Regie Andreas Dresen). Zur Eröffnung dieser Retrospektive war Wolfgang Kohlhase anwesend und plauderte in "Körners Corner" geistreich und bisweilen scharfzüngig über das Kino von einst und heute. ... weiterlesen

FASANENSCHLÖSSCHEN MORITZBURG (Besucherzentrum)
"Stroh zu Gold" - Einmalige kunsthandwerkliche Schätze aus den Strohmuseum Wohlen/Schweiz (ab 1. 05.2016)

Sachsen, genauer gesagt, das Erzgebirgsvorland um Dresden war im 18. Jahrhundert ein wichtiger Strohhutproduzent. Daneben wurden viele andere kunstvolle und kunsthandwerklich interessante Gegenstände, wie Borten, Schnüre oder beklebte Strohgegenstände gefertigt. Ein besonders interessantes Fabrikat aus dem 18. Jahrhundert ist die Strohtapete im Fasanenschlösschen. Sie liefert den Anlass sich mit dem Kunsthandwerk der Strohproduktion zu befassen. Dazu zeigen wir eine Sonderausstellung mit einzigartigen Strohprodukten aus dem Schweizer Strohmuseum in Wohlen bei Zürich. .... weiterlesen

VOM EISE BEFREIT SIND STROM UND BÄCHE

Die Kamelie blüht im Schlosspark in Pillnitz, die Saison der Dresdner Parkeisenbahn hat begonnen, die Museen, Schlösser und Gärten locken zu Ostern mit zahlreichen Rundgängen. Von der Flüchtigkeit des Glücks im Hygiene-Museum, den Schatz der Wettiner im Schloss Moritzburg, der Weltsicht um 1600 im Residenzschloss bis hin zur Osterausstellung im Jägerhof – Kunst und Kultur. Lassen Sie sich verführen!
Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden belebenden Blick, im Tale grünet Hoffnungsglück …weiterlesen

DEUTSCHES HYGIENE-MUSEUM DRESDEN
Von der Flüchtigkeit des Glücks - Fotografien von Phillip Toledano (24.3. bis 25.9.2016)

 Der Fotograf Phillip Toledano beschäftigt sich mit Motiven und Sujets, die in der inneren Landschaft alltäglicher Gedanken zwar fest verankert sind, die aber gerne verdrängt oder gänzlich ausgeblendet werden: Alter und Abschied, verschüttete und wieder ans Tageslicht gezerrte Erinnerungen, gesellschaftliche Isolation oder die Möglichkeiten, der Sterblichkeit mit Hilfe des medizinisch-technischen Fortschritts zu trotzen. In seinen sorgfältig und hoch artifiziell inszenierten Bildserien beschäftigt sich Toledano mit aktuellen Themen, die herausfordern und bei den Betrachter_innen intensiv nachwirken.
Die Ausstellung umfasst etwa 160 Arbeiten aus sechs Bildserien sowie sechs Kurzfilme und einen im Jahr 2015 fertiggestellten Dokumentarfilm, der erstmals auf dem Tribeca Filmfestival in New York City gezeigt wurde. ... weiterlesen

RESIDENZSCHLOSS DRESDEN
Weltsicht und Wissen um 1600 - Die neue Dauerausstellung im Residenzschloss

Die Präsentation veranschaulicht die Vielfalt des Phänomens Kunstkammer anhand von Werken und Sammlungsobjekten aus dem Besitz der sächsischen Kurfürsten, ohne eine Rekonstruktion der kurfürstlich-sächsischen Kunstkammer anzustreben. Die Kunstwerke aus den Beständen der Rüstkammer werden von Leihgaben verschiedener Museen der SKD sowie weiterer Institutionen und Privatsammlungen vervollständigt. Die Räume sind einzelnen Themen gewidmet. Den Auftakt bildet ein Saal, der Kurfürst August (1526–1586), den Gründer der Kunstkammer, in den Mittelpunkt stellt. Unter der Bezeichnung "Der Kurfürst als artifex" wird der erhaltene Bestand der zahlreichen Werkzeuge, welche die frühe Dresdner Kunstkammer prägten, präsentiert. .... weiterlesen

STÄDTISCHE GALERIE DRESDEN
Dieter Goltzsche - Blauer Pfirsisch, Arbeiten auf Papier (20.02. bis 22.05.2016)

Die Ausstellung stellt das malerische und zeichnerische Werk Dieter Goltzsches aus fast 60 Jahren ins Zentrum der Betrachtung. Sie präsentiert den Künstler als genauen Beobachter der Realität und als unerschöpflichen, experimentierfreudigen Erfinder freier Formen und bildnerischer Chiffren. Die Ausstellung zeigt, wie Goltzsche sein Werk in Wechselspielen von Figuration und Abstraktion sowie poetischer Assoziation und spielerischem Fabulieren entwickelt hat. Der Umgang mit der Farbe − mit den transparenten Wasserfarben, dem dichten Pigment der Tempera und den pudrigen Pastellkreiden − verlangt dem Künstler unterschiedliche Herangehensweisen ab. So stehen offene koloristische Strukturen neben geschlossenen Farbtexturen, die zwischen Auflösung und Verfestigung changieren und strengen kompositorischen Regeln unterliegen. Goltzsche geht es auch in der Malerei weniger um die Inhalte, als um den Eigenwert der Farbe, die auf der Fläche in Formen und Tonwerten komponiert wird. Die Ausstellung in der Städtischen Galerie Dresden. ... weiterlesen

DEUTSCHES HYGIENE-MUSEUM DRESDEN
Fast Fashion. Die Schattenseite der Mode (noch bis 03.07.16)

Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode wirft einen kritischen Blick hinter die Kulissen der Textilwirtschaft und soll dazu anregen, sich engagierter mit den Themen Mode und Konsum zu beschäftigen. Fast Fashion ist die erste Ausstellung, die sich umfassend, differenziert und kritisch mit dem System der Bekleidungsindustrie und den sozioökonomischen und ökologischen Folgen auseinandersetzt. Sie beleuchtet das globale Dreieck von Konsum, Ökonomie und Ökologie unter verschiedenen Aspekten: Fashion & Victims, Mangel & Überfluss, Global & Lokal, Lohn & Gewinn, Bekleidung & Chemie, Bekleidung & Ökobilanz. Mehr Informationen zu Fast Fashion im Deutschen Hygiene-Museum Dresden gibt es hier.

Kultur in Dresden mit zahlreichen Höhepunkten im Frühjahr

Der Frühling naht! Semperoper, Staatsschauspiel Dresden, Boulevardtheater, Societaetsthetaer, Projekttheater, HELLERAU u.v.a. locken mit einem vielfältigen Programm und zahlreichen Premieren in ihre Häuser. Das Theater Junge Genration und die Staatsoperette bestreiten ihre letzte Spielzeit an alter Wirkungsstätte und bereiten sich auf den Umzug ins Kulturkraftwerk Mitte 2016 vor.

Es lohnt sch auch im Frühjahr ins Kino Dresden zu gehen. Der Kulturkalender Dresden arbeitet bei der Filmübersicht mit dem Kinolkalender Dresden zusammen. Außergewähnliche Spiel- und Dokumetarfilme, Filmreihen oder Specials wie z.B. im Programmkino Ost, stellen wir extra vor. Zu erwähnen sei hier Körners Corner - Reden über Film und die Kurzfilmreihe Shorts Attack.
Im RIESA Efau, dem Projketforum für zeitgenössiche Kunst, sind außerdem monatlich interessante Experimente auf Video zu bestaunen.

Anfang Mai (6.-8.5.16) eröffnet Schirmherr Gojko Mitić die Karl-May-Festtage im Lösnitzgrund in Radebeul. Little Tombstone, Golden Nugget Ranche oder Sternreitercamp - für Groß und Klein, Indianer wohin man schaut!
Und ab 15.5.16 swingt es wieder in Dresden - das internationale Dixieland-Festival 2016 läßt die ganze Stadt erklingen. Das komplette Programm zum Dixieland finden hier im Kulturkalender Dresden.

Stadfest Dresden: Vom 19. bis 21. August wird Dresden zur Feiermeile. neben den zahlreichen Konzerten, Partys und vielen Mitmachangeboten für die ganze Familie, ist das Höhenfeuerwerk der emotionale Höhepunkt des Dresdner Stadtfestes. Aktuell bereiten zahlreiche Helfer das Dresdner Stadtfest 2016 vor. 

Eine komplette Übersicht aller Theatervorstellungen in Dresden, geordnet nach Tagen, finden Sie hier im Theater Dresden Kalender. Übrigens, das gibts auch für alle Konzerte Dresden, alle Führungen Dresden und sogar alle Lesungen Dresden. Am besten Sie schauen regelmäßig rein in den Kulturkalender für Dresden und Umgebung, damit Sie keine Veranstaltung verpassen.

Eine eigene Kulturliste erstellen - kein Problem! Der Kulturkalender biete auch das. Neben jeder Veranstaltung finden Sie ein Sternsymbol. Den Stern markieren und schon ist die Veranstaltung in ihrer persönlichen Liste gespeichert, abrufbar über den Stern auf der Startseite oben links.