Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

12.07. 2024
Rubrik wählen
  • Grünes Gewölbe, Staatliche Kunstsammlungen Dresden,

Öffnungszeiten: täglich 10 - 18 Uhr, Dienstag geschlossen
Freitag 18 - 20 Uhr (Blaue Stunde)
geschlossen 06.09.2023 und 13.09.2023

Zum 300. Geburtstag des Grünen Gewölbes im Juni 2023 stehen prächtige Steine im Zentrum einer Ausstellung, die das Ergebnis einer sechsjährigen interdisziplinären Kooperation von Restaurator*innen und Kunsthistoriker*innen des Grünen Gewölbes mit Mineralogen der TU Bergakademie Freiberg ist. Ausgangspunkt ist ein bisher wenig beachteter Künstler und dessen Schlüsselwerk: der Goldschmied und Geheime Kämmerer Heinrich Taddel (1714–1794) mit seinem einzigartigen Steinkabinett, bestehend aus ursprünglich 214 Täfelchen vorwiegend sächsischer, aber auch aus aller Welt stammender Schmucksteinarten.

Inhalt des interdisziplinären Forschungsprojektes war nicht nur die exakte mineralogische Bestimmung der einzelnen Steine und deren geologischer Herkunft, sondern auch der Vergleich mit Material aus den historischen Beständen sächsischer mineralogischer Sammlungen. Wie sich zeigt, gelangten viele der Gesteinsproben Taddels später in den Besitz des Hofjuweliers Johann Christian Neuber (1736 – 1808) und fanden in dessen Kunstwerken Verwendung. Nach dem finanziellen Bankrott Neubers 1794 kamen viele Stücke in die Mineralienniederlage der Bergakademie Freiberg und von dort in die vom Mitbegründer der Mineralogie Abraham Gottlob Werner (1749 – 1817) zusammengestellten Sammlungen. Andere erhielten sich in weiteren privaten Kollektionen und kamen dann in das Dresdner Mineralienkabinett. Im Abgleich mit Taddels Steinkabinett konnten bisher unbeachtete Museumsobjekte identifiziert und Stücke, die einst aus denselben Gesteinsproben geschnitten und gefertigt worden sind, nach über 200 Jahren wieder zusammengeführt werden.

skd.museum

Anzeige Werbung