Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

28.03. 2020
Rubrik wählen
  • Residenzschloss_Dresden_(c) EMODD

ÖFFNUNGSZEITEN
täglich 10-18 Uhr , Dienstag  geschlossen 

Kleider machen bekanntermaßen Leute - die im Frühjahr 2017 neu eröffnete Dauerausstellung im Dresdner Residenzschloss macht zudem deutlich: Kleider machen Politik. So ist das sogenannte Landschaftskleid des Kurfürsten Johann Georg I. von Sachsen (1585-1656) mit der Elblandschaft rund um Dresden und Meißen bestickt, zeigt Ackerbau, Menschen und Tiere sowie das Dresdner Residenzschloss. Es war ein Weihnachtsgeschenk der Kurfürstenwitwe Sophie (1568-1622) zum Regierungsantritt ihres Sohnes, der das Amt nach dem plötzlichen Tod seines Bruders Christian II. im Jahr 1611 übernehmen musste. Mit dem Mantel trug der neue Herrscher sein ihm anvertrautes Kurfürstentum mit dem Elbtal rund um Dresden und Meißen nun am Körper - und stand im wahrsten Sinne des Wortes in dessen Zentrum. 

Veranstaltungen