Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

22.05. 2022
Rubrik wählen
  • Parktheater im Großen Garten (c) KuKa

Georg Breinschmid ist einer der führenden österreichischen Jazzmusiker auf internationalem Parkett und gehört zu den herausragenden Kontrabassisten unserer Zeit. Benjamin Schmid gewann 1992 beim »Carl-Flesch Wettbewerb« in London gleichzeitig den »Mozart«-, »Beethoven«- und Publikumspreis. Seither gastiert der Geiger mit den namhaftesten Orchestern auf den wichtigsten Bühnen der Welt. Thomas Gansch ist nicht nur einer der vielseitigsten Trompeter seiner Generation, sondern auch ein Entertainer durch und durch. Das ungewöhnliche Trio vereinigt singuläre Spitzenmusiker mit ausgeprägt österreichischem Touch: Mit übermäßiger Virtuosität ausgestattet, machen sie in dieser Formation profunde und authentische Musik, die zwischen klassischem Klangideal, jazzigem Groove und viel Eigenkompositorischem pendelt. Ultimative Kammermusik der Extraklasse!

Georg Breinschmid, –Kontrabass und Gesang
Benjamin Schmid – Violine
Thomas Gansch – Trompete und Gesang

Open-Air-Konzert

dresdner musikfestspiele

Zurück