Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

29.11. 2022
Rubrik wählen
  • Schloss Batzdorf (c) Batzdorf
  • Schloss Batzdorf - Rittersaal

Eine Gran Casa Orchestertrommel wird zu einem auf Grund laufenden Hochseedampfer,- und die mit Glöckchen umflochtenen Schellenkränze zu technoiden, sirenenartigen Engelschören. Als Schlagzeuger reizt es Florian Lauer, wider seiner etwas instrumentenbedingten, vorgegebenen Funktion als Begleitstimme die konventionellen Strukturen zwischen Solo und Begleitinstrumenten aufzubrechen.
Im Solokontext schafft er es filmmusische Zustände auf die Bühne zu bringen. Hierbei geht es nicht um eine „höher, schneller, weiter, Drums und Percussion Show“, sondern viel mehr um den musikalischen Transport einzelner Bilder und Gefühlssequenzen, umgewandelt in Klang.
Um die, sowohl sehr spannende Fusion aus elektronischen und akustischen Instrumenten, als auch die Verbindung produzierter und ad hoc improvisierter Musik zu schaffen, widmet er sich seit einigen Jahren der intensiven Auseinandersetzung mit Triggermodulen, Vocaltransformatoren, die Effektierung verschiedener akustischer Tonerzeuger mittels Tonabnehmer und analogen/midi Effektgeräten, Samplepads, und Loopstation. Alte und neue Spieltechniken der Tonerzeugung wie: Kratzen, Scharben, Wischen, und gesangliche Stimm-Geräuschpraktiken, welche sich durch die Effekte nahezu vollkommen vom Ausgangsklang entfremden lassen, werden im Konzertprogramm komponiert, und auch frei improvisiert zu hören sein.
Ein exklusives Klangerlebnis das durch Mark und Bein geht!

Zurück