Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

15.07. 2024
Rubrik wählen
  • Schloss Schönfeld

mit Ryoko Taguchi (Klavier) &
Hans-Ludwig Raatz (Violoncello)

Dmitri Schostakowitsch und Sergei Prokofjew sind zwei der bedeutendsten russischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, deren Schaffen auch immer im Kontext der großen Tragödien und Verwerfungen der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts steht.

An diesem Konzertabend werden Ihnen die zwei Sonaten für Violoncello und Klavier dieser beiden Komponisten präsentiert, die ihrerseits Meilensteine der Literatur für Violoncello und Klavier darstellen. Sie erwartet Musik voller erdiger Tiefe, süßer Sinnlichkeit und elegischer Weite, aber auch Welten der völligen Urgewalt und Überwältigung.

Passend zur Lebenswelt und Atmosphäre dieser Epoche hören Sie Auszüge aus dem Buch „Der Lärm der Zeit” von Julian Barnes, welches sich in Romanform mit dem Leben und Wirken von Dmitri Schostakowitsch im Stalinismus auseinandersetzt.

Zurück
Anzeige Werbung