• Startseite
  • Veranstaltung
  • JO ALDINGERS DOWNBEATCLUB [d]
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
22 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

JO ALDINGERS DOWNBEATCLUB [d] – Jazzclub Tonne Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Hypnotisches Feuerwerk mit dem "James Bond der Hammondorgel" und seinen Mannen

Jo Aldinger [hammond b3 organ]
Konni Behrendt [guitar]
Claas Lausen [drums]

 

Der DOWNBEATCLUB agiert als Kollektiv. Jazzmusikalische Konventionen werden auf den Kopf gestellt, das Prinzip Solist und Begleitung abgemeldet. Das Trio bedient sich lieber bei den Kollegen der Rockmusik und lässt eine Musik voller Kraft und Erlebnis entstehen. Das Fundament bilden Blues-basierte Riffs und kurzweilige Songstrukturen. Heraus kommt ein Soundtrack zu uralten Copthrillern und gleichzeitig explosiv gegenwärtigem Kopfkino. Sucht man nach stilistischen Vorgängern fallen einem zunächst Medeski Martin and Wood und John Scofield ein, dann der Psychedelic Rock von Pink Floyd und Deep Purple. "Down, Dirty and Funky" sagte Will Bernard schon 2012 zum Downbeatclub. Dieses Motto haben die drei Musiker konsequent weiterentwickelt. Ihre Konzerte sind zu hypnotischen Feuerwerken geworden.
Mit dem jüngst erschienenen, neuen Album "Turkey" - dessen Release im heutigen Konzert gefeiert wird - dürfte sich die Fangemeinde der Band erneut erheblich vergrößern. Denn der "James Bond der Hammondorgel" und seine Mannen wissen sehr genau, wie das Publikum "geschüttelt, nicht gerührt" wird.