Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

06.02. 2023
Rubrik wählen
  • (c) Keramikmarkt Dresden

Am ersten September-Wochenende, 3. und 4. September, findet rund um den Goldenen Reiter auf der Hauptstraße der 27. Dresdner Keramikmarkt statt. Geöffnet ist jeweils von 10 bis 18 Uhr. Veranstalter sind der Keramikmarkt Dresden e. V. und das Amt für Kultur und Denkmalschutz. Insgesamt 70 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren ihre Ware und laden die Keramikfreunde dazu ein, neue Facetten eines alten Handwerks zu entdecken. Das Interesse ist größer denn je. Die Keramik hat in den vergangenen Jahren den Weg aus der Nische gefunden und sich ein neues, jüngeres Publikum erschlossen. Die handgefertigten Stücke kommen der Liebe zum Besonderen und Individuellen entgegen und stehen für haptische Erlebnisse. Die Teilnehmerliste ist auf der Webseite veröffentlicht.

Bei der Auswahl aus rund 180 Bewerbungen wurde großer Wert auf ein ausgewogenes, breites Angebot gelegt. Regionalen Keramikern bietet der Markt ebenso eine Plattform wie weitgereisten aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus Polen, Tschechien und den Niederlanden.

Die Besucher dürfen sich auf ein Sortiment freuen, das von zeitgenössischem Schmuck über bemalte Irdenware und bedrucktem Steinzeug bis hin zu durchscheinendem Porzellan reicht, vom alltagstauglichen Geschirr bis zu extravaganten Skulpturen.

Die Musikgruppe Krambambuli begleitet den Markt mit einem Mix aus Folk, Jazz, Tango und Musette. Das Theater „Schreiber & Post“ können Kinder mit ihren Eltern am Sonnabend und Sonntag jeweils um 11 und 15 Uhr mit dem Stück „Der Froschkönig“ erleben.

Teilnehmerliste 2022

dresden.de

Zurück