Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

25.07. 2024
Rubrik wählen
  • keyboard-5017973_1920

Als sich die beiden sächsischen Prinzen Johann (*1801) und Clemens (*1798) im Herbst 1821 auf den Weg nach Italien machten, um gemeinsam die standesgemäße Kavalierstour südlich der Alpen zu absolvieren, ahnte in Dresden noch niemand, welche langfristigen Folgen diese Reise für die persönlichen Geschicke der Brüder und die Staatsgeschäfte Sachsens haben würde.
Anlässlich des 200. Jahrestags der ersten Italienreise von Prinz Johann, der sich in späteren Jahren als Dante-Übersetzer um die deutsche Rezeption des italienischen Nationaldichters verdient machen sollte, unternimmt es der Vortrag die wichtigsten Stationen der Reise nachzuzeichnen.
*******************************************************************************************************
I due principi sassoni Johann e Clemens partirono per l'Italia nell'autunno del 1821. Nessuno a Dresda poteva immaginare le conseguenze a lungo termine che questo viaggio avrebbe avuto sul destino dei fratelli e sugli affari di stato della Sassonia. In occasione del 200° anniversario del primo viaggio in Italia del principe Johann, che negli anni successivi darà un contributo alla ricezione tedesca riguardo il poeta nazionale italiano in qualità di traduttore di Dante, la conferenza ripercorrerà le tappe più importanti del viaggio

Die Veranstaltung wird virtuell über Zoom übertragen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.
Sie erreichen den Videokonferenzraum über folgenden Link: https://tu-dresden.zoom.us/j/84298115339...
Meeting-ID: 842 9811 5339
Kenncode: x+Nf@4Jr

Zurück