Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

19.01. 2022
Rubrik wählen
  • Albertinum Dresden Eingang von der Brühlschen Terrasse Foto EMOD

Kursnummer    21H21321
Dozentin    Dr. Betina Kaun
Gebühr    7,00 EUR

Im Zentrum der Sonderausstellung stehen Gemälde der Romantik aus der Staatlichen Tretjakow-Galerie Moskau und dem Albertinum Dresden, Galerie Neue Meister. Künstler wie Caspar David Friedrich, Carl Gustav Carus, Alexej Wenezianow, Alexander Andrejewitsch Iwanow entwickelten ganz individuelle Stile und ikonographische Bildfindungen. Interessant sind dabei die verschiedenen künstlerischen Herangehensweisen in der Epoche nach der Aufklärung und den Befreiungskriegen. Dabei kommt neben der Historienmalerei erstmalig der Landschaftsmalerei eine herausragende Bedeutung zu. Begleiten Sie die Referentin auf einem Rundgang durch diese einzigartige Zusammenschau namhafter Künstler!

Weitere Hinweise
zzgl. Eintritt
Treff an den Kassen

Zurück