Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

09.08. 2020
Rubrik wählen
  • (c) Stadtkulturhaus Freital

Spirit of Smokie
Der Name ist Programm. Er lebt weiter, der musikalische Geist von Smokie, einer der erfolgreichsten Hit–Bands der siebziger und achtziger Jahre. Nachdem Chris Norman Smokie wegen seiner Solokarriere ausgestiegen war, suchte die Band einen neuen, charismatischen Frontmann. Alan Barton wurde die neue prägende Stimme von Smokie. Die Erfolge gingen weiter, bis zum 19. März 1995. Da hat Alan Barton einen tödlichen Autounfall, und mit seinem tragischen Tod endet leider auch die Ära Smokie. Dem Sohn des verstorbenen Sängers ließ eben dieser gute musikalische Geist keine Ruhe.
Dean Barton suchte Musiker für einen Neuanfang und er fand, neben Andy Whelan, Graham Kearns, sowie dem Keyboarder Kevin Fitzpatrick und Barney Brands Kollegen die diesen musikalischen Geschmack mit Ihm teilten. "Spirit of Smokie" war geboren und rockt, wie der Phönix aus der Asche, die Bühnen. Und da spürt man ihn, den musikalischen "Geist" von Smokie!

Beat Club – Die Legende lebt!
Nicht ohne Grund hat sich die Leipziger Band den Namen BEAT-CLUB gegeben! Seit 1987 lassen sie bei ihren mitreißenden Live-Auftritten die Zeiten der legendären Radio Bremen Sendung BEAT-CLUB wieder auferstehen. Bereits nach kurzer Zeit wurden viele der Originalkünstler auf die vier Vollblutmusiker aufmerksam. Dass dies nicht nur ein Achtungserfolg war, zeigte sich schnell dadurch, dass die Band, bestehend aus Frontmann Michael Dressler, Frank Zoller, Günter Palm und Bernd Hädicke mittlerweile Touren mit fast allen Größen der damaligen Zeit, von den Equals über die Lords, die Rubettes, Slade, Rattles, Sweet, Dave Dee, Mungo Jerry, Spencer Davis Group, Suzi Quatro bis hin zu den Hollies und vielen anderen, bis heute noch aktiven legendären, Bands gemacht hat.

Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: 26,00 €
Karten an der Abendkasse zzgl. 2,00 € Aufschlag.

Zurück