Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

10.08. 2022
Rubrik wählen
  • Zwischenablage01

09.07.2022 Startworkshop 10-15 Uhr I 19.08.2022 Abgabe bis 18 Uhr

In der Dresdner Innenstadt, auf dem Ferdinandplatz, wird das neue Verwaltungszentrum vis-à-vis des Rathauses gebaut. Im Mittelpunkt der neu gestalteten Platzfläche ist ein großer Brunnen geplant. Nach den Plänen von Rehwaldt Landschaftsarchitekten soll der Brunnen aus einem hellen Naturstein bestehen und ist als Reminiszenz an den historischen Gänsediebbrunnen mit einer annähernd runden Form und einem Durchmesser von zwölf Metern geplant. Ein steinerner Rand lädt zum Aufenthalt ein.

Im Rahmen eines Wettbewerbs sind Dresdner Schülerinnen und Schüler eingeladen, ein Motiv für die Oberflächen des Brunnens, welche mit Wasser bedeckt sind, zu erarbeiten.
Eine Jury wählt die besten drei Entwürfe aus, welche prämiert werden.
Während des Brunnenbaus wird der Siegerentwurf in Mosaiktechnik auf den Bassinflächen realisiert.

Mit dieser aktiven Einbeziehung der heranwachsenden Generation, die unter der Pandemie in den letzten zwei Jahren am meisten gelitten hat, möchte die Landeshauptstadt Dresden ein Zeichen setzen und lobt diesen Wettbewerb aus. Das Zentrum für Baukultur Sachsen (ZfBK) ist mit der Durchführung und fachlichen Betreuung der Kinder und Jugendlichen beauftragt.

Am Samstag, 9. Juli 2022 findet im ZfBK von 10-15 Uhr ein START-WORKSHOP statt. Dort können interessierte Kinder und Jugendliche die Aufgabenstellung und die Vorlage zum Malen/Zeichnen/Basten abholen und sich erklären lassen.
Die aktuell laufende Ausstellung „Bewahren?! Mosaiken und keramische Wandflächen in der Denkmalpflege“ ist noch bis zum 09.07.2022 am selben Ort zu sehen und kann wertvolle Inspirationen liefern.

Zurück