Klassik |

Adventsliedersingen des Chores der Frauenkirche – Frauenkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

  Mehr
22.12.2016 20:00
Details www.frauenkirche-dresden.de
Alle in Frauenkirche Dresden
Altmarkt (Tram 1, 2, 4)
22/12/2016 20:00 22/12/2016 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Adventsliedersingen des Chores der Frauenkirche Frauenkirche Dresden 38 DD/MM/YYYY
23.12.2016 19:30
Details www.frauenkirche-dresden.de
Alle in Frauenkirche Dresden
Altmarkt (Tram 1, 2, 4)
23/12/2016 19:30 23/12/2016 21:30 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Adventsliedersingen des Chores der Frauenkirche Frauenkirche Dresden 38 DD/MM/YYYY
22.12.2017 20:00
Details www.frauenkirche-dresden.de
Alle in Frauenkirche Dresden
Altmarkt (Tram 1, 2, 4)
22/12/2017 20:00 22/12/2017 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Adventsliedersingen des Chores der Frauenkirche Frauenkirche Dresden 38 DD/MM/YYYY
23.12.2017 20:00
Details www.frauenkirche-dresden.de
Alle in Frauenkirche Dresden
Altmarkt (Tram 1, 2, 4)
23/12/2017 20:00 23/12/2017 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Adventsliedersingen des Chores der Frauenkirche Frauenkirche Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

Adventsliedersingen des Chores der Frauenkirche

Chor der Frauenkirche                                     
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert
Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer

Der Chor der Frauenkirche überzeugt durch seinen warmen und ausdrucksstarken Klang. Dabei versteht es auf eine ganz eigene Weise, jeweils im Einklang mit den verschiedenen musikalischen Partnern die Herzen der Zuhörer zu erreichen und dem gesungenen Wort einen angemessenen musikalischen Ausdruck zu verleihen. Von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert im Januar 2005 gegründet, hat sich mit dem Chor der Frauenkirche ein leistungsstarker Klangkörper in der reich gegliederten Chorszene Dresdens entwickelt. Die 100 ambitionierten ehrenamtlichen Sängerinnen und Sänger widmen sich den vielfältigen musikalischen Aufgaben an der Frauenkirche.

Quelle: Frauenkirche Dresden