Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

19.05. 2024
Rubrik wählen
  • Cornelia Schleime

Öffnungszeiten:
täglich 10 —18 Uhr, Montag geschlossen

Schon während ihres Studiums der Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden von 1975 bis 1980 suchte die in Ost-Berlin aufgewachsene Künstlerin nach einem freiheitlichen Kunstbegriff. 1981 erhielt sie Ausstellungsverbot und reagierte darauf mit nonkonformistischen Selbstinszenierungen, Körpermalaktionen und Perfomances. Nach fünf Ausreiseanträgen konnte Schleime 1984 die DDR verlassen, dabei jedoch nur einen kleinen Teil ihres bis dahin geschaffenen Werkes mitnehmen – vieles gilt heute als verschollen.

skd.museum

Besuchen Sie auch die aktuelle Ausstellung 
Cornelia Schleime „ich lass mich nicht spannen – lass mich nicht flechten“ in der Städtischen Galerie