Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

27.11. 2022
Rubrik wählen
  • Am Fahrkartenschalter 1986
  • Liegendes Paar 1936
  • Hausfriedenskomitee

Ausstellungen

Focus Albertinum: Im Dienst von Kunst und Ideologie Werke von Rudolf Bergander aus dem Bestand

Albertinum Dresden - Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Öffnungszeitentäglich 10 - 18 Uhr, Montag geschlossen

Eintrittspreiseregulär 12 €, ermäßigt 9 €, unter 17 frei, ab 10 Pers. 11 €

Wann wird Kunst im politischen Auftrag zur Propaganda? Wie vertragen sich Kunst und gesellschaftliches Engagement? Wie weit darf man sich einer Diktatur anpassen? 17 Gemälde von Rudolf Bergander bieten Anlass, diesen Fragen nachzugehen. Die Kabinettausstellung zeigt ein sozialkritisches Frühwerk, das Bergander als Schüler von Otto Dix in altmeisterlicher Lasurtechnik schuf. Zwei Werke aus den 1930er- und 1940er- Jahren sind im Kontext von Berganders Ausstellungsaktivitäten in der NS-Zeit und seiner Mitgliedschaft in der NSDAP zu diskutieren.

skd.museum