Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

03.12. 2021
Rubrik wählen
  • Dauerausstellung Pirna-Stadtmuseum (c) KTP
  • Kapitelsaal Pirna-Stadtmuseum (c) KTP

Beginnend im 19. Jahrhundert gibt die Ausstellung Einblicke in die Geschichte des Schuleintritts, der damit verbundenen Bräuche, einschließlich der Geschenke, welche die Kinder erhielten. Ein Schwerpunkt wird dabei auf die Entwicklung, Verbreitung und Herstellung der Zuckertüte gelegt. Eine Sammlung von Schuleingangskarten veranschaulicht die Mode der jeweiligen Zeit und die unterschiedlichen Wünsche der Verwandten und Freunde für den Schulanfänger. Bei allen Themen wird der Vergleich zur Gegenwart gezogen. Das gilt auch für den Überblick der Schulutensilien eines Erstklässlers. Schreibgeräte, Lese- und Rechenbücher, Hefte, Ranzen, Brottaschen erzählen ihre Geschichten und spiegeln ihre Zeit wider.

Anzeige Werbung