Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

22.07. 2024
Rubrik wählen
  • Entartete Kunst-2
  • Entartete Kunst

Mit der Dresdner Ausstellung „Entartete Kunst“ wurde erstmals der Begriff der „Entartung“ für die Verunglimpfung von Kunst-werken der Moderne des frühen 20. Jahrhunderts ins Spiel gebracht. Zwar gab es seit der Machtübernahme der National-sozialisten in anderen deutschen Städten schon eher derartige Schandausstellungen, doch die Dresdner Feme-Schau war unter diesen die Bedeutungsreichste. Die Werke aus dem Besitz der Stadt Dresden tourten anschließend bis 1937 durch zwölf andere Städte, bevor sie in die Große Münchner Ausstellung „Entartete Kunst“ 1937 integriert wurden. 

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag, Samstag und Sonntag 10-18 Uhr, Freitag 10-19 Uhr, montags geschlossen

stsdtmuseum dresden

Anzeige Werbung