Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

25.06. 2024
Rubrik wählen
  • Palais im Großen Garten (c) Schlösserland Sachsen

Dass es sich bei dem Zusammentreffen des Cellisten Jan Vogler mit dem hochkarätigen US-amerikanischen Brentano String Quartet um eine erstklassige musikalische Liaison handelt, davon konnte sich das Publikum im vergangenen Festspieljahrgang bereits im Rahmen des Streaming-Festivals überzeugen. Neben dem auch in diesem Konzert erklingenden einzigartigen und erst posthum veröffentlichten Streichquintett von Franz Schubert steht mit Beethovens op. 135 dessen letztes Quartett auf dem Programm. Darin zieht der Komponist nicht nur kunstvoll Bilanz mit Blick auf die Geschichte dieser Gattung, sondern hat mit einem Augenzwinkern auch die drei Worte «Muss es sein?« in Töne gepackt.

dresdner musikfestspiele

Zurück