Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

14.06. 2024
Rubrik wählen
  • Volkshochschule Dresden Annenstraße 10

Kursnummer    21H2001
Dozentin    Dr. Maria Anna Flecken
Gebühr    6,00 EUR

Michelangelo Merisi, genannt Caravaggio verkehrte in den Palästen des päpstlichen Rom, bei Genueser Fürsten und in der illustren Gesellschaft der adligen Johanniterritter. Aber er genoss auch das Leben in Tavernen und Spelunken, lernte Gefängnisse und Verliese von innen kennen sowie die Gassen und Straßen vieler italienischer Städte, von Rom bis Neapel, Syrakus, Messina und Palermo. Diese Welt ist es, die er auf die Bühne seiner Bilder bringt, mit wechselnden Akteuren und immer neuen Blickwinkeln. Seine Dramaturgie ist neu und auf eine unerhörte Weise realistisch. Er ist bis heute der unübertroffene Meister des Helldunkel und gilt als Wegbereiter des Barocks. Seine drastische Behandlung von Licht und Schatten sollte die Malerei bis hin zu Rembrandt revolutionieren und eine eigene Stilrichtung, den "Caravaggismus", hervorbringen.

Zurück