Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

22.05. 2024
Rubrik wählen
  • Volkshochschule Dresden Annenstraße 10

Kursnummer    21H2004
Dozentin    Dr. Silke Herz
Gebühr    6,00 EUR

Christiane Eberhardine von Brandenburg-Bayreuth heiratete in einen der prachtvollsten Höfe Europas ein und kam dabei selbst aus reichem und progressivem Hause. Von ihr wurde erwartet, dass sie in den höfischen Zeremoniellen und an der Darstellung des Fürsten prominent mitwirkte. Diplomatisch geschickt und selbstbewusst vertrat sie dabei gegenüber ihrem Mann ihre eigenen Interessen. Sie gestaltete den Landsitz Pretzsch zu ihrer Residenz nach allen Regeln barocker Kunst, verfügte aber auch weiterhin über Raumfolgen im Dresdner Schloss. Die Referentin berichtet Ihnen im Rahmen des Vortrags über das Leben Christiane Eberhardines, ihrem Interesse an Musik, Gärten und Exotismus, ihren Appartements und deren Ausstattung, die den sozialen Rang und das Selbstverständnis der Fürstin widerspiegelten.

 

Zurück