Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

03.12. 2022
Rubrik wählen
Zu dieser Veranstaltung liegt kein Bild vor

Jedes Jahr im September wird in Pirna mit Hilfe eines engagierten Vereins, der ein Amateur-Theater aufführt, an die Ereignisse rund um die Rettung der Stadt während des 30-jährigen Krieges erinnert.

Die Handlung des Stückes zeigt die Ereignisse im September 1639, als sich das Gerücht verbreitete, General Banér – Feldherr der schwedischen Belagerer – werde bei seinem Abzug die Stadt Pirna völlig niederbrennen. Alles Bitten und Flehen der Bürger half nichts. Kann die Stadt nun noch gerettet werden?

pirna.de

Zurück