Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

01.10. 2022
Rubrik wählen

Unter dem Motto "Die Böhmen kommen!" sind in Kleinwelka im Juli und August 2022 in der Remise und im Garten der Schwesternhäuser unterschiedlichste Konzerte mit Jazz, über experimentelle und genreübergreifende Musik mit tschechischen Musiker*innen zu erleben.

Denkt man an tschechisch/böhmische Musik, denkt man zunächst an Polka, an die sinfonische Dichtung Die Moldau von Smetana oder an Dvořáks Slawische Tänze. Die in den 1970er und 80er Jahren Sozialisierten erinnern sich zudem an Jiří Korn, Karel Gott oder Helena Vondráčková.
Herrlich, aber leider Vergangenheit.

Wie sieht es heute mit der Musikszene in Tschechien aus und wie breit ist sie stilistisch gefächert?
Um dies auszuloten, laden der Remise e.V. in Zusammenarbeit mit dem in Deutschland lebenden tschechischen Musiker Vladimir Vaclavek in diesem Sommer ausgewählte Musiker*innen und Performer*innen aus Tschechien nach Kleinwelka ein.
Die Konzertreihe erinnert an die Gründung Herrnhuts durch böhmische und mährische Auswanderer*innen vor 300 Jahren.

Veranstaltungen im Garten der Schwesternhäuser von 14 – 18 Uhr
Sonntag, 10.07. / Jodelix
Sonntag, 17.07. / Petr Nikl
Sonntag, 24.07. / Vladimir Vaclavek
Sonntag, 31.07. / Karel Ruzicka
Sonntag, 07.08. / Milos Dvoracek
Sonntag, 14.08. / Jana Vebrova
Sonntag, 21.08. / HLASkontraBAS

Veranstaltungen in der Remise 20 Uhr
Samstag, 27.08. / Michal Müller

Änderungen vorbehalten!

EINRITT FREI! Um eine Spende wird gebeten.

Zurück
Anzeige Werbung