• Startseite
  • Veranstaltung
  • GIFT. Eine Ehegeschichte
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
23 Mittwoch
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Schauspiel |

GIFT. Eine Ehegeschichte – Theaterkahn - Dresdner Brettl | Alle Veranstaltungen

 

von Lot Vekemans

30.10.2019 20:00
Details www.theaterkahn.de
Ort Theaterkahn - Dresdner Brettl
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
30/10/2019 20:00 30/10/2019 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de GIFT. Eine Ehegeschichte Theaterkahn - Dresdner Brettl 38 DD/MM/YYYY
17.11.2019 17:00
Details www.theaterkahn.de
Ort Theaterkahn - Dresdner Brettl
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
17/11/2019 17:00 17/11/2019 19:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de GIFT. Eine Ehegeschichte Theaterkahn - Dresdner Brettl 38 DD/MM/YYYY
30.11.2019 20:00
Details www.theaterkahn.de
Ort Theaterkahn - Dresdner Brettl
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
30/11/2019 20:00 30/11/2019 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de GIFT. Eine Ehegeschichte Theaterkahn - Dresdner Brettl 38 DD/MM/YYYY
16.01.2020 20:00
Details www.theaterkahn.de
Ort Theaterkahn - Dresdner Brettl
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
16/01/2020 20:00 16/01/2020 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de GIFT. Eine Ehegeschichte Theaterkahn - Dresdner Brettl 38 DD/MM/YYYY
28.01.2020 20:00
Details www.theaterkahn.de
Ort Theaterkahn - Dresdner Brettl
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
28/01/2020 20:00 28/01/2020 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de GIFT. Eine Ehegeschichte Theaterkahn - Dresdner Brettl 38 DD/MM/YYYY
 

Zwei Menschen. Ein gemeinsamer Verlust. Trennung. 10 Jahre Schweigen.

Dann muss ein Grab verlegt werden und sie und er treffen einander wieder. Trauer. Zärtlichkeit. Abrechnung. Wut. Trost. Schmerzliche Annäherung.

Gibt es ein Leben nach dem gemeinsamen Leben?

Eines der berührendsten und erfolgreichsten Stücke der jüngeren Theatergeschichte.

Alle Rechte: Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH

Quelle: www.theaterkahn.de