Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
21 Mittwoch
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
Klassik |

HAGEN QUARTETT – Palais im Großen Garten Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Hagen Quartett: 
Lukas Hagen – Violine
Rainer Schmidt – Violine
Veronika Hagen – Viola
Clemens Hagen – Violoncello

  • Franz Schubert: Streichquartett Nr. 12 c-Moll D 703 »Quartettsatz«

  • Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 13 b-Moll op. 138

  • Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 14 cis-Moll op. 131

 

Das Hagen Quartett gehört seit mehr als drei Jahrzehnten zu den führenden Ensembles seiner Art. Bis heute musizieren die drei Gründungsmitglieder und Geschwister Lukas, Veronika und Clemens Hagen und seit 1987 Rainer Schmidt auf allen internationalen Konzertpodien und geben ihr Wissen auch als Mentoren und Lehrer an die junge Musikergeneration weiter. Die »vier Weltklassestreicher aus Salzburg« (»Hamburger Abendblatt«) bringen für ihr Konzert drei Streichquartette aus drei Epochen in das Palais im Großen Garten: Schuberts unvollendetes Streichquartett Nr. 12, Schostakowitschs spätes, von Todesahnung und Trauer angereichertes 13. Streichquartett und schließlich Beethovens reifer Phase zugehöriges Quartett Nr. 14, das in Form und Gestalt – besteht es doch aus sieben Sätzen! – die bestehenden Gattungsgrenzen sprengte.

quelle: musikfestspiele.com