Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

16.06. 2024
Rubrik wählen
  • Schloss Batzdorf (c) Batzdorf
  • Schloss Batzdorf - Rittersaal

Goethes tierisches Vergnügen

Pfingsten, das liebliche Fest, war gekommen! es grünten und blühten
Feld und Wald; auf Hügeln und Höhn, in Büschen und Hecken
Übten ein fröhliches Lied die neu ermunterten Vögel;
Jede Wiese sprosste von Blumen in duftenden Gründen,
Festlich heiter glänzte der Himmel und farbig die Erde.

Dr. Magnus Schwein kommt von einer sehr spannenden Gerichtsverhandlung, wo es um den wohl schlimmsten Schelm der Tierwelt ging, den von Ehrgeiz zerfressenen, skrupellosen Betrüger Reineke Fuchs.  Während seines abendlichen Fünfgängemenüs erzählt er uns, bedient von der distinguierten Kellnerin Pauline Pinguine, die ganze Geschichte des gerichtlichen Prozesses. Reineke Fuchs soll gehängt werden angeklagt für Raub, Diebstahl, Vergewaltigung und Mord. Doch der brillante Meister der Verstellung kennt die Schwächen seiner Gegner und weiß sie listig für sich zu nutzen. Freuen Sie sich auf Goethes zeitlose, bitterböse Satire über die Facetten der Menschheit
und das Spiel zwischen Anklage und Begnadigung.

Besetzung:
Tom Quaas – Sprecher (Rechtsanwalt Dr. Magnus Schwein)
Paula Henke – Spielerin (Kellnerin Pauline Pinguine)
Arne Retzlaff – Regie

Spieldauer: ca. 120 Minuten mit Pause.

Zurück