Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

08.08. 2022
Rubrik wählen
  • Albertinum Dresden Eingang von der Brühlschen Terrasse Foto EMOD

In ihrem Buch über Alexander Iwanow, der einzigen in Deutschland erschienen Monographie über den Künstler, stellt Iris Blochel-Dittrich das Werk des Künstlers in den gesamteuropäischen Kontext, der für die Konzeption der Ausstellung „Träume von Freiheit“ grundlegend ist. Sie beschäftigt sich mit den Voraussetzungen für die Entstehung seines künstlerischen Hauptwerkes „Christus erscheint dem Volk“, die Kunstdiskurse in Rom zur Zeit der Entstehung des Gemäldes, die von ihm genutzten Quellen, aber auch die Hintergründe für die zurückhaltende Reaktion der Öffentlichkeit.

Quelle: Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Zurück