Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

31.01. 2023
Rubrik wählen
  • Platzhalter(c) kuka

YÄLLEE. Armenische Folklore webt sich nahtlos in einen modernen Sound aus Neosoul, R’n’B und Jazz. Ein Wechselspiel von Melancholie und Energie, sphärischen Klängen und Groove lässt eine charaktervolle, facettenreiche Melange entstehen, genährt durch die musikalischen und kulturellen Hintergründe der 4 Musiker*Innen um die armenische Sängerin Yelena Mashkaryan. Armenischen Volksliedern sowie bekannten Jazzstandards wird neues Leben eingehaucht und die Symbiose der verschiedenen Genres kulminiert in spannenden Eigenkompositionen.Gefördert von:

Quelle: Blue Note
Zurück
Anzeige Werbung