Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

03.12. 2022
Rubrik wählen
  • Abbildung-Kuenstlermesse-2

Vom 11. bis zum 13. März 2022 veranstaltet der Künstlerbund Dresden, der Berufsverband der Bildenden Künstler:innen in der Region, im Deutschen Hygiene-Museum (DHM), die 8. KÜNSTLERMESSE DRESDEN.

Neben einem umfassenden Blick auf die große Bandbreite und Qualität der aktuellen hiesigen Kunstszene bietet die Messe den Protagonist:innen des regionalen Kunstmarkts eine Plattform zur Präsentation, für Kommunikation und Verkauf.

Etwas luftiger gestaltet und auf deutlich mehr Fläche als noch vor zwei Jahren stellen über 100 Künstler:innen, Galerien von Produzent:innen, Kunstvereine und Offspaces an knapp 80 Messeständen aus. Auch Gäste aus Dresdens französischer Partnerstadt Straßburg sowie aus dem südkoreanischen Daejeon sind mit künstlerischen Arbeiten vertreten. Traditionell präsentiert sich auf der KÜNSTLERMESSE auch wieder eine Klasse der Hochschule für Bildende Künste Dresden - in diesem Jahr sieben Studierende der Klasse von Prof. Christian Sery.

Anknüpfend an die aktuelle Sonderausstellung im Deutschen Hygiene-Museum beschäftigt sich die der KÜNSTLERMESSE integrale Ausstellung „Artificial Double“ mit dem Thema Künstliche Intelligenz. Zwei Künstlerteams des Künstlerbunds haben hier in Kooperation mit der Dresdner Firma FSD Fahrzeugsystemdaten GmbH eigens für diesen Rahmen eine Schau entwickelt. 

Passend dazu kuratierte das Internationale Filmfest Dresden für dieses Märzwochenende ein Kurzfilmprogramm. Unter dem Titel „Künstlich“ verhandelt das FILMFEST DRESDEN die Übertragung des Menschlichen auf die Technik wie auch die Technisierung unserer Lebensrealität.

Warum Menschen zu Maschinen eine durchaus emotionale Beziehung aufbauen können, ist zudem Gegenstand der Filmpräsentation von Uncanny Valley, einer Produktion des Projekts „Rimini Protokoll“, die im Rahmen der KÜNSTLERMESSE gezeigt wird und an die sich eine Gesprächsrunde mit Stefan Kaegi von „Rimini Protokoll“ anschließen wird. 

Für die kleinen Besucher bieten die „Dresdner Buchkinder" vor Ort ein Aktivprogramm, in dem Linolschnitte angefertigt und gedruckt werden können.

Die 8. KÜNSTLERMESSE DRESDEN steht unter der Schirmherrschaft der sächsischen Staatsministerin für Kultur und Tourismus, Barbara Klepsch.

Für den Zutritt und den Besuch gelten die aktuellen Hygiene-Bestimmungen des DHM. Pandemiebedingt werden Eintrittskarten jeweils für ein bestimmtes Zeitfenster vergeben. 

quelle künstlermesse dresden