Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

07.12. 2023
Rubrik wählen
  • ccfaea72-3dac-ec11-a5f4-000c295fa33c-4bea1164

Wie das immer so ist: In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts schickte sich eine junge Generation an, die Musik aus dem Regelwerk des Barock und aus dem festen Griff der musikalischen Überväter zu befreien. Die neuen Werke waren luftiger, von einer gewissen kecken Galanterie. Dann wieder waren sie jugendlich-aufbrausend, regelrecht wild. Sicher ist: Diese sogenannte Frühklassik hat eine Vielzahl überraschender und begeisternder Werke hervorgebracht. Freuen Sie sich auf einige lohnenswerte Entdeckungen für Trompete und Orgel.

Quelle: Frauenkirche Dresden Website
Zurück
Anzeige Werbung